Willkommen zu Judy's BARF-Kalkulator!

Dieser BARF-Kalkulator wurde mit Microsoft Excel erstellt. Sollten Sie nicht über Microsoft Excel verfügen, können Sie alternativ dazu auch die kostenlose Office Suite OpenOffice.org verwenden.

Wichtiger Hinweis:

In den letzten Monaten musste ich leider mit etwas Sorge eine Entwicklung in Bezug auf BARF-Kalkulatoren beobachten, wobei sich viele Barfer (vornehmlich Einsteiger) bei der Erstellung ihrer BARF-Rezepte mittlerweile sehr stark - ja schon fast ausschließlich - auf solche Kalkulatoren versteifen, was ich für sehr bedenklich halte.

Dazu möchte ich folgende Gedanken/Hinweise mit auf den Weg geben:

Zum einen ist bzw. sollte ein BARF-Kalkulator keine Ein- oder Anleitung zum Barfen sein. Nicht umsonst steht in der Nutzungseinleitung von Judy's BARF-Kalkulator der Hinweis "Judy's BARF-Kalkulator stellt keinen Ersatz dar, sich mit der Materie des Barfens eingehend auseinander zu setzen!"
Jeder BARF-Einsteiger sollte sich erst einmal in die Materie einlesen und etwas einarbeiten, um notwendige Grundlagen und diverse Zusammenhänge zu verstehen. Bevor man nicht über entsprechendes Hintergrundwissen verfügt, rate ich von der Nutzung eines BARF-Kalkulators ab, da dies sonst zu mehr Verwirrung und Schaden führen könnte, als dass es nutzt.

Der andere Aspekt ist der, dass in den einzelnen Kalkulatoren verschiedene Daten aus den unterschiedlichsten Lebensmitteldatenbanken und Bedarfswertetabellen eingespeist wurden, die zur Berechnung herangezogen werden. All diese Daten können uns aber nur Durchschnittswerte bzw. grobe Anhaltspunkte liefern und niemand kann uns sagen, welche Daten und Bedarfswerte die "richtigeren" sind.
Auch ist ein Ersteller eines Kalkulators nur ein Mensch, dem z. B. bei der Programmierung, Umrechnung und/oder Übertragung von Daten in die Datenbank auch Fehler unterlaufen können.
Abwechslung ist beim Barfen eine der wichtigen Grundlagen. Und nicht zuletzt auch bei der Nutzung von Kalkulatoren sollte auf Abwechslung dieser gesetzt werden, ohne sich dabei generell zu sehr auf Kalkulatoren zu versteifen.

Es würde mich sehr freuen, wenn diese Punkte überdacht und auch beherzigt werden würden, bevor man sich auf BARF-Kalkulatoren stürzt. Erst dann können Kalkulatoren ihren eigentlichen Zweck erfüllen, lediglich eine weitere Hilfestellung und bereichernde Abwechslung für Barfer darzustellen

Liebe Grüße

Judy

Dateiname: Dateigröße: Letzte Änderung:
Judy's BARF-Kalkulator.xls 808.5 KB 11.10.2012

Für Fragen, Kritik und Anregungen wenden Sie sich bitte an judy@barf-kalkulator.de.